Anwendungstips Magnetfeldmatte

Hinweise zur optimalen Anwendung einer Magnetfeldtherapiematte

  • Vor und nach jeder Ganzkörperanwendung langsam 1 Glas stilles Wasser trinken
  • Bei Rückenleiden eine Rolle unter die Knie legen zur Ganzkörperanwendung
  • Ganzkörperanwendung sollte möglichst 2 x tgl. mind. 8 Minuten durchgeführt werden, am besten morgens und abends
  • abends nutzt man eher die niedrigen Magnetfeldintensitäten
  • lokale Anwendungen können zusätzlich unabhängig von der Tageszeit durchgeführt werden

 

Wo lege ich die Matte am besten hin?

 

Die Unterlage sollte auf jeden Fall relativ stabil sein und die Matte sich nicht durchbiegen.

 

Folgende Möglichkeiten kann ich Ihnen vorschlagen:

 

  • auf dem Teppichboden
  • auf der Couch bei entsprechender Größe
  • auf dem Bett bei relativ fester Matratze
  • auf einer Liege
  • ideal die Magnetfeldmatratze: hier wird die Magnetfeldmatte in eine Matratze integriert. einfach nur beim Zubettgehen und vor dem Aufstehen, das Steuergeräöt einschalten und Sie haben eine super bequeme und regelmäßige Anwendung garantiert. Hier geht´s zur Matratze

 

Sollten Sie Fragen zur optimalen Anwendung haben, rufen Sie doch gleich an oder senden eine Nachricht. Sehr gern helfe ich Ihnen weiter.

 

Tel. 036628 - 954064                                             info@kerstin-oertel.de

zurück zu Magnetfeldmatten              Magnetfeldmatratzen             Startseite

Service - Rufnummer:

Tel. 036628 - 954064

Lassen Sie sich beraten.

Kerstin Oertel

Gesundheitslogistikerin

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WellSoma - Kerstin Oertel